Pastoralreferentin Marion Schneider „Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“(Martin Buber) Im Rahmen meiner Arbeit als Pastoralreferentin ist der Ausspruch „Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“  von Bedeutung: Überall dort, wo Menschen einander in Offenheit und Respekt begegnen, scheint für mich schon etwas vom anbrechenden Gottesreich auf. Erste persönliche Begegnungen Ich wurde im Februar 1972 geboren und in einem kleinen unterfränkischen Ort groß. In Würzburg habe ich von 1993 bis 1999 Theologie an der katholischen Fakultät studiert und dort als Diplomtheologin abgeschlossen. Die “Ausbildungszeit” als Pastoralassistentin sowie weitere sechs Jahre als Pastoralreferentin habe ich in Karlstein am Main gearbeitet. Im September 2010 begann ich dann in Großostheim meine Arbeit als Seelsorgerin mit ganz unterschiedlichen Arbeitsgebieten; etwa im Religionsunterricht der 3. Klasse oder der Kranken- und Altenseelsorge. weiterlesen Pfarrei St. Peter und Paul und Mariä Himmelfahrt Großostheim