Pfarrer Uwe Nimbler Grüß Gott, mein Name ist Uwe Nimbler.   Seit April 2000 bin ich Pfarrer hier in Großostheim. Geboren wurde ich 1970. In Alzenau-Hörstein bin ich mit Eltern und drei Brüdern aufgewachsen. Nach dem Abitur und Zivildienst habe ich in Würzburg und Passau Theologie studiert und wurde 1997 zum Priester geweiht. Nach Stationen in Aub und Frammersbach bin ich 1999 hierher nach Großostheim als Kaplan gekommen. Seit 2005 bin ich zusätzlich Dekan in unserem Dekanat Aschaffenburg-West. Als Zugereister durfte ich sehr schnell spüren, wie lebenswert und schön es hier im Bachgau ist. Die lebendige und aktive Pfarrei trägt mit dazu bei, dass mir mein Dienst als Priester immer wieder große Freude bereitet. Meine Aufgabe als Pfarrer sehe ich vor allem darin, dass ich gemeinsam mit vielen Glaubenden als pilgerndes Gottesvolk unterwegs bin, Gott entgegen, mit Jesus als guter Hirte an unserer Seite. Die Trauer und Freude, die Sorgen und Nöte der Welt sind dabei unser Marschgepäck. Glaube, Hoffnung und Liebe ist der Wanderstab, der uns dabei Halt und Stütze gibt. Dies versuche ich den Mitglaubenden in unserer Gemeinde zu vermitteln, wobei ich meinen Weihe- und Primizspruch vor Augen habe: „Jesus spricht: Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben, und es in Fülle haben.“ (Joh 10,10) „Freut euch im Herrn zu aller Zeit. Noch einmal sage ich: Freuet euch!“ (Phil 4,4). Pfarrei St. Peter und Paul und Mariä Himmelfahrt Großostheim