Pfarrei St. Peter und Paul und Mariä Himmelfahrt Großostheim Neue Ministranten 2016 Frischer Wind im Altarraum Am Sonntag, dem 20.11.2016, wurden traditionsgemäß in einem feierlichen Gottesdienst sieben Mädchen und Jungen der vierten Klasse in unsere Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen. Um unseren Pfarrer Uwe Nimbler im Gottesdienst gut unterstützen zu können und damit auch die Gottesdienstbesucher zu erfreuen, besuchten die Kinder nach den Sommerferien einen wöchentlichen Kurs, bei dem wir, Andre Ostheimer, Laura und Hanna Rußmann, ihnen alles Wichtige rund um das Thema Kirche und den Gottesdienstablauf erklärten. Beim Üben und Trainieren zeigten die Kinder viel Motivation und Begeisterung, sie hatten immer eine Menge Spaß und waren durchgehend gut gelaunt. Es herrschte zu jeder Zeit eine sehr gute Stimmung; denn es wurde nicht nur die trockene Theorie gelehrt, sondern wir versuchten das Wissen auch spielerisch wie zum Beispiel mit einem Domino oder einem kurzen Quiz am Ende unserer Kurseinheiten zu vermitteln. Auch wenn es einigen anfangs etwas schwer fiel, sich in dem gesamten Gottesdienstablauf zurechtzufinden, sind nun doch alle bereit für ihren Dienst am Altar, den sie jetzt zum ersten Mal verrichten durften. Wir wünschen unseren neuen Ministrantinnen und Ministranten viel Freude beim Ministrieren und dass sie viele Jahre aktiv in unserer Gemeinschaft bleiben werden. Von Hanna Rußmann Neue Ministranten 2016