Beichte Pfarrei St. Peter und Paul und Mariä Himmelfahrt Großostheim Sakrament der Sündenvergebung Neben der besonderen Hochform der Beichte, gibt es viele Formen der Sündenvergebung: Persönliche Aussöhnung, Wiedergutmachung, Mitfeier des Gottesdienstes, der Bußakt in der Messfeier, u. a. Zweimal im Jahr, vor Ostern und Weihnachten feiern wir in unserer Pfarrei einen Bußgottesdienst. Mangels Nachfrage findet die klassische Beichte im Beichtstuhl am Karfreitag für die wenigen Interessierten statt. Sinnvoller als der Beichtstuhl ist das persönliche Beichtgespräch. Termine hierzu können jederzeit mit Pfarrer Nimbler vereinbart werden (Tel. 06026/4770).